MINTBannerneu.jpg

AKTUELLES - Mathematik Informatik Naturwissenschaften Technik für Zuhause

Landesweit sind Schulen aufgrund des Coronavirus geschlossen, auf MINT müsst ihr aber trotzdem nicht verzichten, wir haben für euch viele Angebote zusammengestellt. Ob Videos, Apps, Online Angebote und Experimente für zu Hause.
Auf der THD-Website und unter MINT-Angebote ist für jeden etwas dabei, auch für Eltern und Lehrkräfte.

Viel Spaß und bleibt gesund!


Wir wollen MINT in der Region noch besser machen!

logo mint qo rgb

Mit der Qualitätsoffensive des Nationalen MINT Forums e.V. werden regionale, außerschulische MINT-Aktivitäten gestärkt. Die MINT-Region Niederbayern ist eine von 16 ausgewählten Partner, die ab dem Frühjahr 2020 an der Pilotphase des Programms teilnimmt. Als Koordinatoren vor Ort geben wir mit Workshops, Online-Materialien und verschiedenen Handreichungen eine Hilfestellung für Initiativen in der Region. Sie wollen ihre MINT-Angebote gemeinsam mit uns nachhaltig stärken? Erfahren Sie mehr im Handout für MINT-Initiativen oder unter www.mint-qualitaet.de


interviewanna

interviewirina

Role Models im Interview


Anna& Irina erzählen im Interview von ihrer Arbeit in MINT-Beruf und Studium. Weitere Interviews von Frauen in MINT findet ihr unter KommMachMINT!


Wir bieten eine digitale Alternative zu Schulbesuchen!

Anmelden und in 90 Minuten deine erste eigene App designen und entwickeln!

Um Schülerinnen und Schüler auch in den Zeiten der „neuen Normalität“ weiterhin für Informatik und Programmierung zu begeistern, bietet das MINT-Team der THD eine digitale Alternative zu Schulbesuchen. Jeder sollte einmal programmiert haben! Mit dem MIT App Inventor werden die Teilnehmenden zur eigenen App-Entwicklung spielerisch begeistert. Der AppInventor ist ein online Tool zur App-Programmierung und kann bequem von Zuhause mit einem Android-Gerät genutzt werden. Durch die grafische Block-Programmierung können auch anspruchsvolle Apps einfach programmiert werden, für jede Idee ist die passende Funktion dabei.

Anmeldung und weitere Informationen.

mint3Die Landkreise Deggendorf, Regen, Freyung-Grafenau und Rottal-Inn bilden seit Frühjahr 2017 unter der Federführung der Technischen Hochschule Deggendorf die MINT-Region Niederbayern. Gemeinsam mit zahlreichen weiteren Partnern setzen sie sich für die Stärkung der naturwissenschaftlich-technischen Bildung in ihrer Region ein.

Ziel der MINT-Region ist für MINT zu begeistern!
Junge Menschen frühzeitig über MINT-Berufe und die Chancen in ihrer Region zu informieren, die Angebote und Arbeitgeber vor Ort sichtbar zu machen sowie Eltern und Lehrer als wichtige Impulsgeber und Multiplikatoren einzubinden. Damit soll dem Fachkräftemangel im technischen Bereich entgegengewirkt werden. Interessenten und Unterstützer sind jederzeit herzlich willkommen. Kontakt

 

Machen Sie mi(n)t !

Das Netzwerk lebt durch seine Macher und Nutzer.